Die Angst -
Unser perfektes Navigationssystem

Die Angst - unser Freund,

unser perfektes Tool für den Weg "Zurück ins Paradies"!

Gerade in diesen Tagen wird unsere Angst gewaltig getriggert durch Corona und seinen Folgen. Diese Angst ist durchaus real und doch, spirituell gesehen, ist das "nur" ein Spiegel für die Angst, die in uns schlummert: unsere Urangst vor Energieverlust und damit vor dem Tod des Körpers, der wir so geflissentlich durch unser beständiges Wuseln und unserem Hamsterradverhalten zu entgehen versuchen.

 

Mir erscheint es fast so, als hätte Mutter Erde diesen Zustand herbeigeführt, damit wir uns endlich dieser Angst stellen. Denn Mutter Erde drängt uns nun, in einen höheren Energiezustand aufzusteigen und daran hindert uns die Angst

Ich werde oft gefragt: "Wie finde ich den Weg in mein Paradies?"

Und ich antworte: "Höre auf deine Angst, sprich mit ihr, sie zeigt dir genau, was du tun sollst, wo dein Weg lang geht und zwar genau in der Art, wie du ihn gehen kannst.

In deinem Rhythmus, in deiner Geschwindigkeit.

Kein Drängen, kein Bevormunden von aussen.

Du gehst den Weg so, wie er zu dir passt.

Natürlich musst du dabei rechtzeitig mit der Angst in Kontakt treten, denn hat sie erstmal auf Panikmodus umgeschalten, dann ist es zu spät. Dann greifen die Automatismen unseres Schutzverhaltens, sprich Flucht, Erstarren zur Salzsäule oder wildes Umsichschlagen und -treten. Denn die Angst hat neben ihrer Funktion als Navigtionssystem vor allem die Funktion des Schutzes unseres Körpers.


Das ist die Aufgabe der Angst, die wir alle kennen. Und weil das ein unangenehmes Gefühl ist, versuchen wir es mit aller Gewalt zu meiden und zu unterdrücken. Wenn wir unsere Angst aber rechtzeitig erkennen und mit ihr umgehen lernen, dann bringt sie uns genau dahin, wo wir hinwollen.

Überlege dir einfach einmal, was die Angst tatsächlich macht: sie schützt unseren Körper, also unser Leben vor Gefahr, ob berechtigt oder unberechtigt, das sei dahingestellt. Nun frage ich dich, wen oder was beschützt Du? Menschen die dir völlig schnurz sind? Oder die du aus tiefstem Herzen verabscheust?
Wohl kaum!


Jeder Mensch beschützt nur Menschen oder auch Dinge, die ihm bzw. ihr wichtig sind, am Herzen liegen. Folglich kann ich sagen, wenn die Angst mich beschützt, zeigt sie mir damit, dass sie mich liebt.

Ja, es mag verrückt klingen, aber unsere Angst liebt uns, deshalb beschützt sie uns. Und deshalb ist sie unser bester Freund!

Dies erstmal zu erkennen und damit dann richtig umzugehen, die Angst richtig einsetzen zu lernen, ist der Inhalt des Seminars. Du wirst erstaunt sein, um wieviel einfacher plötzlich Situationen zu meistern sind, wenn man die Tricks kennt.

Hier kannst du dich zum Newsletter anmelden für Informationen über Termine und Orte:
Newsletter (hier klicken)

Direkter als in einem Seminar kannst du in einem Coaching an deinen Blockaden arbeiten. Infos dazu
siehe Seite Coaching (hier klicken)

© Copyright 2023 by BLACK SWAN. Proudly created with Wix.com